Die Russisch-AG am MGB: Wir über uns


Im Schuljahr 2012/13 finden am MGB zwei Arbeitsgemeinschaften für Russisch statt:

Russisch I für Anfänger freitags 13.00 - 14.30 im Raum A34
Russisch II für Fortgeschrittene mittwochs 13.00 - 14.30 im Raum A34

In der Russisch-AG kann man ab Klasse 9 die Grundlagen der russischen Sprache erlernen. Bereits nach sechs Wochen ist jeder in der Lage, die kyrillische Schrift zu lesen und zu schreiben. Ob (Butterbrot), (Wodka) oder (Samowar) - der Anfang ist nicht so kompliziert, wie er aussieht.


Apropos Diese typisch russische "Teemaschine"
spielt in der AG eine wichtige Rolle. Beim Russischlernen darf der frisch zubereitete heiße Tee aus unserem AG-Samowar und ein Stück (Kuchen) nicht fehlen, nach dem Motto: Mit vollem Mund, äh... Bauch spricht's und lernt's sich besser. In der AG werden übrigens nicht nur sprachliche Grundlagen, sondern auch landeskundliche und kulturelle Besonderheiten vermittelt, z.B. beim Singen russischer Lieder oder beim traditionellen Borschtsch-Essen in der Schulküche. Höhepunkt der Russisch-AG ist natürlich der Austausch mit unserer Partnerschule in St. Petersburg, der alle zwei Jahre durchgeführt wird. Neugierig? Na, dann:
... heißt 'Kommt vorbei!'